VS.php von JCX-Software liebt es rumzuzicken, abzustürzen oder gar nicht erst zu starten. Praktisch ist es dennoch, falls man php in Visual Studio bedienen will (und man gerade kein PhpStorm zur Hand hat).

Version 3.2 in Visual Studio 2013 lief gar nicht, bis ich diese Einstellungen getätigt habe:

02-05-_2014_09-13-57

  • Die php.ini hat er immer irgendwo gesucht – ich habe sie direkt auf den Pfad der JCX-Installation gelegt (könnte man auch im Environment einstellen).
  • Ein fester Port ist bequem.
  • Der PHP runtime mode steht auf „outside the Apache process“ – drinnen geht gar nichts.
  • In der php.ini weist der tmp-Pfad ins Nirwana – den habe ich auf c:\temp gestellt.