Obwohl sich mein Leben um Dinge wie Existenz, Ursprung des Universums und Essen dreht, kann ich die vielen gelebten, zuweilen halb gelebten und hin und wieder gar nicht gelebten Stunden meines Daseins, die sich um das physische Erhalten desselben (das in unseren Breiten vergleichsweise einfach ist, noch immer) drehen, nicht ausblenden: will es auch gar nicht: kann diese Zeit auch gar nicht sparen: mannomann, dies läuft auf eine Rechtfertigung hinaus: wie auch immer, die hier beschriebenen technischen Erlebnisse meiner dinglichen Existenz mögen anderen helfen, die nicht sparbare Zeit zu sparen und für andere, weniger frustrierende dingliche Erlebnisse oder Codes einzusetzen: sie diesen ferner als Nachschlagewerk: wer unter Euch ist, die oder der nie etwas doppelt recherchiert hat, werfe den ersten Laptop.