Automatisch versendete Mails retournieren mit der Meldung „Helo command rejected: need fully-qualified hostname“ – was ist los?

Der im Mailserver eingetragene Hostname ist kein voll qualifizierter, d.h. keiner über den ein DNS-Server die IP des Rechners findet. Beim IIS kann das i.d.R. einfach eingetragen werden in den Eigenschaften des virtuellen SMPT-Servers unter Karteireiter „Übermittlung“ – „Erweitert“ (rechts unten).

Mehr und mehr Provider (vor allem wohl AOL) prüfen bei jeder Email nach, ob der versendende Host gültig ist, aus Spamschutzgründen.

Zur Info siehe: http://www.desknow.com/kb/idx/11/026/article/
Zur Eintragung siehe auch: http://www.habeas.com/en-US/Support/Knowledge-Base/Miscellaneous/How-do-I-set-the-host-name-in-the-IIS-SMTP-Virtual-Server/index.html

Add a Comment